die ulzburger straße - Sympathisch auf der ganzen Liniedie ulzburger straße - Sympathisch auf der ganzen Linie

Werden Sie jetzt Mitglied!Werden Sie jetzt Mitglied!

die ulzburger straße

Sympathisch auf der ganzen Linie

save-the-date

Yoglia als neues Mitglied im Initiativkreis Die Ulzburger Straße e.V. (IKUS)

Julia Jantsch

Der Initiativkreis Die Ulzburger Straße e.V. (IKUS) begrüßt sein 50. Mitglied: Julia Jantsch, Yogalehrerin und geprüfte Fachpraktikerin für Wellness, Massage und Prävention, bereichert seit Juli die starke Gemeinschaft von Händlern, Dienstleistern und Gastronomen entlang der Ulzburger Straße.

Bei Yoglia steht alles unter dem Motto: „ Yoga kann jeder“, Anfänger und Fortgeschrittene üben gemeinsam und die Kurse sind altersgemischt. Als Kursleiterin für Autogehendes Training und progressive Muskelentspannung fließen diese Entspannungstechniken auch in ihren Yogaunterricht ein.

"Yooglino", der Yoga-Elefant, begleitet sie bei der Arbeit mit Kindern. Bald startet ein neuer Kurs beim 1. SC Norderstedt, sie unterrichtet dort Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren.

Ihre Yogakurse für Erwachsene finden vormittags und abends statt, u.a. im beliebten Yogaraum. Er befindet sich im Poolstieg 10, direkt an der Ulzburger Straße. Darüber hinaus praktiziert sie im Vitalia Gesundheitszentrum und betreibt seit über drei Jahren ein mobiles Yoga- und Massagestudio. Die beliebte Wellness-Massage für die Dame findet bei der Kundin zu Hause oder in den eigenen Praxisräumen in der Bargkoppel 17 statt.

Weiterbildung ist Julia Jantsch wichtig. Zurzeit befindet sie sich im Studium zur Heilpraktikerin, um Yoga langfristig nicht nur präventiv, sondern auch therapeutisch anwenden zu können. Infos findet man auf ihrer Homepage unter www.yoglia.de.

Copyright 2015 - 2018 die ulzburger straße - Sympathisch auf der ganzen Linie

Konzeption, Design und Umsetzung der Website: A. + C. Langley: www.gruen-punkt.de (externer Link)